Abt Beda und der Konvent von Muri-Gries heißen Sie
herzlich willkommen auf unserer Homepage.

175 Jahre Benediktiner von Muri in Gries

Am 24. Juni 1845 erreichte eine kleine Reisegruppe, bestehend aus dem Abt Adalbert Regli, P. Luitfried Berger, P. Leodegar Kretz und Br. Leonz Füglistaller das Kloster Gries. Die faktische Übernahme des Stiftes erfolgte ...      MEHR DAZU HIER

Bis auf weiteres sind unsere Betriebe geschlossen, der persönliche Kontakt ist weitestgehend eingeschränkt. Wir bemühen uns, wie viele andere Menschen auch, soweit als möglich zurückgezogen zu leben.

Im Moment sind alle öffentlichen Gottesdienste in der Diözese Bozen-Brixen abgesagt. Es bleibt jedoch unter Tags die Stiftskirche für das persönliche Gebet geöffnet.

Mit all Ihren Sorgen, Bedenken und Nöten können Sie uns per Mail oder Telefon kontaktieren. Wir Mönche von Muri-Gries versichern Ihnen, dass wir im täglichen Gebet alle Ihre Anliegen und Bitten mit vor Gott tragen. Besonders beten wir momentan für alle, die im medizinisch-pflegerischen Bereich über Ihre Grenzen belastet sind; wir beten für alle im Rettungsdienst und den vielen sozialen Diensten sowie im Versorgungssektor, die für alles lebensnotwendige der Bevölkerung Sorge tragen.
 

Gott beglücke dich mit der Erfahrung,

dass du ihm vertrauen kannst,

dass er dich trägt, immer und überall,

auch wenn du meinst,

er hätte dich verlassen.

 

(Georg Schwikart)

Benediktinerkloster Muri-Gries, Grieser Platz 21, I-39100 Bozen, (+39) 0471 28 11 16, info@muri-gries.it             Privacy                 Impressum